Hauspflegestation Barmbek-Uhlenhorst

Entlastungsleistung

Seit 2015 (bis Ende 2016) stehen allen Pflegebedürftigen die Entlastungsleistung in Höhe von 104 € monatlich / 1248 € jährlich zur Verfügung, soweit nicht ohnehin bereits die zusätzliche Betreuungsleistung bewilligt war. 

Diese Leistung steht ab 2017 einheitlich allen Pflegebedürftigen als Entlastungsleistung in Höhe von 125 € monatlich zur Verfügung.

Nicht verbrauchte Beträge können auch noch im ersten Halbjahr des Folgejahres genutzt werden. Ausnahme: Nicht genutzte Beträge aus 2015 und 2016 können zusätzlich noch bis Ende 2018 verbraucht werden!

Diese Leistung muss durch eine zugelassene Einrichtung erbracht werden.

Wir nutzen diesen Betrag für entlastende Angebote im Bereich der Betreuung, durch zusätzliche Zeit in der bereits verabredeten Pflege, durch hauswirtschaftliche Angebote oder ganz andere Ideen, wenn Sie Wünsche für besondere Angebote oder Aktivitäten haben.

Tipp: Besuchen Sie eine Tages- oder Kurzzeitpflegeeinrichtung, kann die Entlastungsleistung zur Minderung der Eigenanteile genutzt werden.

Sprechen Sie uns an, lassen Sie sich beraten.